Alles wieder gut?!

Buß- und Bettag
17. November 2021

menu

Buß- und Bettag 2021
Alles wieder gut?!

mal ehrlich,
wie geht es Dir?


(max. 2048 Zeichen)
Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich ausgegeben.

Mir geht es...

Also mein gestriger Tag begann mit einem Saftigen Frühstück mit meiner Familie, meine Schwester bat mich ihr den Orangensaft zu reichen, daraufhin wollte ich von ihr die Milch haben, nach dem Frühstück ging ich laufen, um mich körperlich fit zu halten, danach ging ich in die Schule, in der Schule habe ich meine Kollegen wiedergesehen, mit denen habe ich tolle Konversationen geführt. Mit meinen Lehrern verstehe ich mich so teilweise, am coolsten ist unser Werkstattlehrer. Nach der Schule bin ich in das Kösseine-Einkaufscenter gefahren, und habe mir neue AirPods gekauft, da meine alten sehr dreckig waren und der linke nicht mehr funktioniert hat, danach bin ich nach Hause und Habe Spaghetti Bolognese von meiner Mutter gegessen, danach bin ich in mein Zimmer und habe angefangen FIFA zu spielen, bis ich dann um 18:30 ins Fußballttaining nach Waldershof gefahren bin, dies hat echt mega Spaß gemacht, danach bin ich duschen gegangen und habe Religion gelernt, dann bin ich schlafen gegangen. Im allgemeinen kann man sagen das es mir gut geht. :)

BinKurzKippenHolen, 25.11.2021
Antworten

Scheiße

Young Alpha, 25.11.2021
Antworten

alles andere als gut! Fragen Sie mal jemanden, dessen Lebensraum gerade zerstört wird, ob "alles wieder gut ist"... ich unterstelle, dass sie es gut meinen, doch sie stellen eine Frage, die man Kindern stellt (fragen Sie mal ein Kind in der größten Verzweiflung, ob alles wieder gut ist) - es ist unmenschlich, unempathisch und im grundegenommen schlicht dumm; und Sie machen damit nichts anderes, als die unsere sogenannten Machthaber. Auch unsere (evangelische) Kirche ist in dieser Zeit davon gekennzeichnet, dass sie nichts versteht und auf den Zug aufgesprungen ist, in dem die Wissenschaft zum Herrn erklärt wird. Wenn Sie weise gewesen wären, hätten Sie vielleicht gefragt, "Was macht es für Dich gut?" oder "Wie kann es für Dich gut werden?" Ihre Formulierung kann nur als Hohn verstanden werden und ist in meinen Augen schichtweg unüberlegt (ohne Ihnen etwas unterstellen zu wollen) oder dumm gestellt, da sie impliziert, dass alles schon vorbei ist...aber es fängt ja erst an...gleichzeitig, bei Gott ist alles gut, auch ein 3.oder 4.Weltkrieg ändert daran nichts... ob ich dazu eine unempathische, wissenschaftshörige Kirche brauche, ist mir dabei mehr als fraglich. Jesus hätte da womöglich auch mehr mitgemacht, er hat sich ja zu seinen Lebzeiten auch weder verdummen lassen, noch ein Blatt vor den Mund genommen. Besinnen Sie sich bitte wieder auf sein Wort, anstatt unsensible Fragen zu stellen, ansonsten ist es auch nur eine milde Form von Frevel! JA, bei Gott war es immer und ist alles gut. Und das ist das Allerwichtigste, Gott befohlen!

Doreen Hartung, 23.11.2021
Antworten

Mir geht es gut, trotz Dingen, die nicht immer gut sind. Aber... es gibt Hilfe, die man annehmen kann. Es gibt Menschen, denen geht es viel schlechter. Das tut mir Leid. Gut, dass es Gott gibt, an Ihn können wir uns durch Gebet immer an ihn wenden. Vielen Dank dafür

Heidi, 20.11.2021
Antworten

Mir geht es gut, der Welt nicht. Das macht mir Sorgen. Bei mir läuft alles so gut im Moment und bei anderen nicht. Ich darf mich nicht für alles verantwortlich fühlen und trotzdem tue ich es manchmal. Mache ich genug? Aber es gibt Hoffnung und Lösungsansätze, wir müssen nur alle einen Beitrag leisten.

Anonym, 20.11.2021
Antworten

Es geht mir gut! Auch wenn rundherum nicht immer alles gut ist. Auch wenn manche Dinge anstrengend sind. Auch wenn Corona wieder reinhaut. Auch wenn die gesellschaftlichen Entwicklungen Sorge machen. Aber ich entscheide mich, dass es mir gut geht - weil ich dazu guten Grund habe!

Christian, 20.11.2021
Antworten

Mir geht es sehr gut. Mein Freund und ich bekommen nach 1,5 Jahren Warten eine Welpen. Außerdem haben wir uns sehr gut in unsere neue Wohnung eingelebt und die Umgebung ist schon fast wie im Urlaub.

Simone, 20.11.2021
Antworten

Mir geht es KjGenial!

Name, 20.11.2021
Antworten

Mir geht es recht gut. Doch meine Lebensgefährtin und ich hatten ein bewegtes bisheriges „2021“. Im Januar erlitt meine Lebensgefährtin eine Aortendissektion. Etwa 40% der Patienten „schaffen“ nicht den Transport in eine Klinik, etwa Zweidrittel überleben die lebensbedrohliche Not-OP nicht. Sie hat es - Dank sei Gott! - geschafft, wenn auch mit drei Klinikaufenthalten, mehreren Wochen Intensivstation, Gefäßchirurgie, mit Lungenentzündung und Lungenödem sowie der Punktierung des linken Lungenflügels. Mehrere Monate Anstrengung pur.... Nach einem für eine freiberuflich Selbstständige wirtschaftlich katastrophalen Jahr 2020 dann so etwas „noch oben drauf“ und finanziellen Schweierigkeiten, weil ein Einkommen nahezu komplett weggefallen ist, ist es bisweilen äußerst herausfordernd. Ich habe daher Ende August eine Spenden-Aktion für meine Lebensgefährtin gestartet. Die „Großen“, die Hunderttausende, ab und an Millionen Euros besitzen, tun sich mit Zuwendungen sehr schwer. Andere liebe Menschen, die nicht so viel haben, geben trotzdem etwas. Das ist bewegend. Wir haben Mit nicht verloren. Und spüren Gott und Jesus Christus jeden Tag. „Ganz direkt“ und auch in anderen Menschen. Ansonsten sind wir morgens dankbar, dass wir „gesund“ aufstehen dürfen und uns abends „gesund“ Schlafen legen dürfen. Dürfen! Denn es ist nicht selbstverständlich. Vielmehr jeden Tag aufs Neue geschenkt. Und doch: Wer uns (finanziell) helfen möchte: Sehr, sehr gerne. Es würde uns helfen, enormen Druck loszuwerden.... Mit meinem Einkommen alleine kann ich es nicht schaffen. 20.000 EUR habe ich Mitte 2020 und auch in diesem Jahr aufgenommen. Dies muss ja auch wieder zurückgezahlt werden. Und doch sind wir Gott äußerst dankbar, dass meine Lebensgefährtin überlebt hat. Manchmal aber haben wir auch wieder Angst, wie es weitergehen soll. Mal ehrlich, wie geht es uns? Nun, von Gott begleitet und gesegnet. Dies möge auch für alle Schreibenden und Lesenden hier gelten! Bleibt allesamt gesund und dankbar! Herzliche Grüße!

Hubertus, 18.11.2021
Antworten

Nun, leider wurde mein Post von zuvor drastisch „abgeschnitten“. Schade....

Hubertus, 18.11.2021

Mir persönlich geht es eigentlich ganz toll. Nur mache ich mir Sorgen um meine Großeltern und meine Familie.

Duck, 18.11.2021
Antworten

Mir geht es ganz ok, da Schule ziemlich Druck macht und man sich mit Maske häufig sehr unwohl fühlt.

Julius, 18.11.2021
Antworten

Schlecht. Ich fühle mich leer und würde am liebsten einfach nur gehen

Deine Mutter , 18.11.2021
Antworten

Ich Weiss ehrlich gesagt nicht Wie es Mir geht... Ich fühle mich so leer

Laura, 18.11.2021
Antworten

Mir geht es momentan ganz ok, läuft wellenförmig

Buddha, 18.11.2021
Antworten

Sehr gut, 2×geimpft, Booster in Aussicht, nun im Ruhestand

Roland, 17.11.2021
Antworten

mir und meiner Familie geht es gut, Schade das wir wieder mit Einschränkungen in die Weihnachtszeit gehen und die Menschen in der Pflege die Leittragenden sind

heinz, 17.11.2021
Antworten

Soweit ganz gut. Habe eine gute Artbeit und gute Freunde. Die Entwicklung der Pandemie macht mir aber Sorgen.

Georg, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es sehr gut

Milla, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es nicht so gut weil ich von jemanden enttäuscht bin

Annalena, 17.11.2021
Antworten

Naja

Johanna, 17.11.2021
Antworten

Grandios

Peter, 17.11.2021
Antworten

Ganz gut

Lilian, 17.11.2021
Antworten

Gut

schemil053, 17.11.2021
Antworten

Mir geht gut

Isy, 17.11.2021
Antworten

Ganz gut eigentlich

Syou , 17.11.2021
Antworten

Gut

Moin, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es im Moment gut aber mal schauen was in der zukunft ist

Anonym, 17.11.2021
Antworten

Super

Emilia , 17.11.2021
Antworten

Corona stört mich deshalb nicht so gut

Suuiiii, 17.11.2021
Antworten

Gut

Sören Dierolf, 17.11.2021
Antworten

mir geht es tatsächlich echt gut ;) Die Schule ist schon bisschen anstrengend aber meine Wochenenden dafür echt toll. Ich bin so glücklich das ich wahre Freunde gefunden habe. Ich bin dankbar für meine Familie.

Ur mom lol, 17.11.2021
Antworten

Gut.

Die mit der tollen E-mail Adresse, 17.11.2021
Antworten

Ziemlich gut, weil ich in letzter Zeit viel Zeit mit Freunden oder Familie verbringen kann

Anonym, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es an sich gut aber ich bin sehr gestresst wegen Corona…

Ein Mensch, 17.11.2021
Antworten

viel unterdrückte aggression ..

Robert, 17.11.2021
Antworten

puh wie der nuß, wenn der nußknacker am tisch liegt, wie dem mann im auge des sturms, wie dem landrat gestern im TV-film >wackersdorf<

Torsten Bader, 17.11.2021
Antworten

Mir geht's gut

Sophie, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es gut, wenn ich immer wieder merke, dass Christen überall auf der Welt zusammenhalten, sich Hoffnung schenken und ihre Gebete und Gedanken, wie hier teilen. Ich bin dankbar für jeden, der hier was geschrieben hat und mir gezeigt hat, dass es nicht schlimm ist, gerade ein bisschen zu verzweifeln oder Probleme zu haben. Dass, Gott uns alle segnet und behütet wünsche ich mir.

Franziska , 17.11.2021
Antworten

soweit gut. Ich danke Dir, Gott, für den heutigen Tag. So ganz erfrischt bin ich zwar nicht aufgestanden... Aber, alles ist gut und ich bin dankbar, dass Du alles in Ruhe und Frieden und mit Deiner Liebe regelst. Segne bitte den heutigen Tag für mich und den Menschen, denen ich heute begegne. Danke! Renate

Renate, 17.11.2021
Antworten

Mir geht es an sich gut, ich habe ein Dach über dem Kopf, reichlich an Essen und Trinken, viele Freunde, eine liebende Familie und ich bin gesund. Dennoch beschäftigt mich immer wieder der Unfriede der auf unserer Welt herrscht. Krieg, Diktatur und immer mehr Menschen werden zu Dingen gezwungen. Auch Corona spaltet die Gesellschaft, aber auch Familien und Freunde. Das finde ich sehr traurig und belastend.

Anonym , 17.11.2021
Antworten

Mir geht es gut, wenn ich an das denke, was ich bisher in meinem Leben geschenkt bekommen und erreicht habe. Familie, Zuhause, Arbeit, Freunde, … Gleichzeitig ist die Verantwortung dafür auch immer wieder groß und überfordert mich, wenn vieles zusammenkommt. Die äußeren Umstände, die ich nicht kontrollieren kann, spielen in den letzten Monaten eine große Rolle. Oft spüre ich Erschöpfung. Ich vertraue auf Gottes Hilfe.

Jochen, 17.11.2021
Antworten

Ich fühle mich belastet, erschöpft, ausgebrannt. Die Corona Situation macht mir Sorgen, im Beruf ist so viel zu tun und in der Familie gibt es Konflikte… G*tt gib mir Kraft und Ruhe

Fiona, 17.11.2021
Antworten

Ich bin erschöpft. Vor zehn Tagen ist mein Lebenspartner plötzlich und unerwartet nachts um 3 zusammengebrochen. Bis morgens um 8 Uhr hat es gedauert, bis er transportfähig war. Erst kurz vor Mitternacht war er stabil genug für die Intensivstation. Inzwischen ist er wieder zu Hause, aber der Schreck sitzt tief. Am selben Tag, an dem er aus dem Krankenhaus entlassen wurde, wurde mein betagter Vater eingeliefert. Nun habe ich einen Pflegefall zu Hause und einen in der Klinik. So hatte ich mir

Ursula, 16.11.2021
Antworten

... das nicht vorgestellt.

Ursula, 16.11.2021

Guten Tag MIr geht es im Moment sehr gut ! ich hoffe das es wenn es bei allen anderen gerade nicht so ist. das es bald besser Wird !

mira, 16.11.2021
Antworten

mir geht es okay, wegen corona ist alles ein bisschen blöder...

Amina, 16.11.2021
Antworten

mir geht es bescheiden ich hab keine lust meher auf schule

......., 16.11.2021
Antworten

Eigentlich natürlich gut: Dach über dem Kopf, warme Heizung, Strom, Wasser, genug zu essen und ein warmes Bett. Doch dass die Menschen sich gegenseitig anfeinden, weil sie unterschiedlicher Meinung sind, dass Flüchtende ohne Hilfe herumirren, dass in Armen Ländern kaum Imofstoff gegen Corona zur Verfügung steht, dass immer noch und immer wieder Menschen Hungers sterben - all das und viel mehr lässt mich hilflos fühlen, traurig und verwirrt.

Lia von Hörsten, 16.11.2021
Antworten

Zwar eigentlich gut, aber trotzdem habe ich viele Sorgen. Vor allem typische ersti sorgen. Wird mein Geld für den Monat reichen, lerne ich gerade die richtigen Leute kennen und vor allem schaffe ich mein Studium überhaupt

Schäfer, 16.11.2021
Antworten

Naja geht so. Ich hatte vor 9 Jahren einen sehr schweren und beinahe tödlichen Verkehrsunfall. Ich bin zwar endlich in einer Ausbildung aber ich habe es trotzdem schwer weil mein Kopf mir keinen ruhe lässt. Ständig denke ich an damals und an meine alte Arbeit oder an meine alten Freunde. Es waren zwar alles falsche Freunde aber trotzdem vermisst man sie. Ich könnte hier jetzt einen Aufsatz schreiben aber das ist das Grundlegende.

Dominik, 16.11.2021
Antworten

Mir geht es gut. Natürlich gibt es Sorgen und Bangen um diesunddas und Ärger über diesunddas ... Aber was ist das alles im Vergleich... Seit ein paar Monaten fliegen mich depressive Stimmungen an. Ich hoffe, dass ich Wege finde, daraus zu kommen. Ich nehe es mir vor. Helene

Helene, 16.11.2021
Antworten

mir geht es gut, ich habe einen wundervollen Mann und eine tolle Schwester. Sie geben mir jeden Tag Kraft.

Birgit, 15.11.2021
Antworten

Eigentlich gut. Aber die Nachrichten über die steigenden Covid 19 Zahlen bedrücken mich.

Christine E., 15.11.2021
Antworten

Haben einen wunderbaren Neuanfang bekommen. Fühle mich gesegnet

Mareike, 15.11.2021
Antworten

Mir geht es nicht gut. Mein Vater ist unter schlimmen Umständen vor kurzem gestorben und ich bin so furchtbar traurig und fühle mich schuldig.

Beate, 15.11.2021
Antworten

Mir geht's gut, solange es meinen Liebsten gut geht und noch eine gewisse Routine im Alltag herrscht. Aber was werden die nächsten Tage, Wochen bringen? Geht es mir, uns dann immer noch gut? Ich werde sehen... und versuchen, das Beste daraus zu machen.

Jennifer , 14.11.2021
Antworten

Ich bin unsicher. Was wird uns als Gesellschaft und mir persönlich die Zukunft bringen?

Christine, 13.11.2021
Antworten

https://youtu.be/FEooe-k2as8 Alles wird gut :)

Stefan , 12.11.2021
Antworten

Jesus Christus spricht: „In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden“ (Joh 16,33)

Astrid, 12.11.2021
Antworten

Alles ist gerade so im Nebel...

Andreas, 12.11.2021
Antworten

eigentlich gut, weil ich richtig sinnvolle Aufgaben habe. Aber langsam geht mir die Puste aus; wir müssen alle mit unseren Kräften haushalten.

Doris , 11.11.2021
Antworten

„Da ist ein Kreuz im Glück, mittendrin in deiner Welt, immer ein Kreuz im Glück, mit dem es steht und fällt.“

Tobi, 11.11.2021
Antworten

Funktioniert das Kreuz auch bei Vampiren?

Paul, 18.11.2021

Ich mache mir Sorgen, weil sich so viele noch nicht gegen Corona haben impfen lassen.

Martina Haas, 11.11.2021
Antworten

Ziemlich gut

Tobias, 11.11.2021
Antworten

Zum Glück klingen meine Rückenschmerzen so langsam wieder ab. Ich hab schlimme Nächte gehabt in den letzten Tagen. Ich denke an das Lied: "Der Mond ist aufgegangen". Es ist gut, die Nacht zu haben, in der ich "des Tages Jammer" verschlafen und vergessen kann.

Jakob, 10.11.2021
Antworten

Gerade geht so,ich will das die schule offen bleibt,aber die Corona Zahlen steigen auch bei uns...

Saskia , 10.11.2021
Antworten

Mir geht es sehr gut, weil ich jetzt so schöne Ferien hatte und erholt bin.

Mira, 10.11.2021
Antworten

sehr dünnhäutig gerade... Wie wird das in den nächsten Monaten? Bleiben die Schulen wirklich offen? Pack ich nochmal einen zweiten Lockdown? Herr im Himmel, hilf!

Peter , 10.11.2021
Antworten

Es geht mir gut, aber ich mache mir Sorgen. In welcher Welt werden meine Kinder leben? Wie entwickelt sich die Pandemie weiter? Kann sich unsere Demokratie und Freiheit gegen Autokratien behaupten? Geht die Schere zwischen arm und reich, zwischen gebildet und ungebildet immer weiter auf?

Birgit, 09.11.2021
Antworten

Mich verunsichert alles. Ich drehe mich im Kreis und finde keinen Halt.

astrid, 08.11.2021
Antworten

...ganz schlecht, wenn ich an die katastrophalen Kürzungen der Landeskirche für die Diakonie Bayern denke!! Die Landes-Synodalen sorgen dafür, dass die Arbeit teilweise nicht mehr machbar sein wird. Die Kirche sägt an dem Ast, der Kirche in Umfragen aus macht. Ist ihnen das bewusst?

Michael Donath, 02.11.2021
Antworten

Oh da seid ihr in Bayern nicht allein. Und nach außen hin wird zu wenig Öffentlichkeitsarbeit gemacht, um diese Entscheidungen zu begründen. Die Folge: Austritte - dadurch weniger Einnahmen - dadurch neu Kürzungen - dadurch wieder Austritte... Ja, das Geld ist knapp und von unten kann man immer meckern. Trotzdem schaffen wir uns in vielen Bereichen gerade selbst ab. Reformation jetzt!!! Viele sind bereit. Allein Strukturen, Gesetze und die EwigAlten bremsen noch. Alles kann wieder gut werden,

Verena, 06.11.2021

Es ist schwierig für mich. Ich fühle mich oft so unruhig und kann das schwer ertragen.

Monika, 01.11.2021
Antworten

Mir geht es gut. Bin nicht krank. Habe Arbeit. Meinen Lieben geht es auch gut. Was will man mehr?

Jennifer, 22.10.2021
Antworten

Super! Wir erwarten endlich ein Kind und freuen uns wahnsinnig!

Bettina , 21.10.2021
Antworten

Herzlichen Glückwunsch!

Leon, 22.10.2021

Alles Gute und herzlichen Glückwunsch!

Jennifer, 22.10.2021

Das ist wirklich ein sehr schön Geschenk. Herzlichen Glückwunsch!

Dorothee , 24.10.2021

Wie schön! Alles Gute für Sie :)

Regina, 14.11.2021

gut.

Tom, 20.10.2021
Antworten

Mir geht es gut, weil ich bei der Diakonie arbeiten kann. Ein Arbeitplatz, der meinen persönliche Sinn mit meinem Glauben verbindet und dem Gemeinwohl dient ...

Dorothea, 18.10.2021
Antworten

Eigentlich habe ich keinen Grund zu klagen. Eigentlich...

Lisa, 12.10.2021
Antworten

... einigermaßen gut. Könnte besser sein, aber auch schlechter. Also OK. Gott sei DANK!

Chris, 06.10.2021
Antworten

Naja. Bin gerade krank. Mache mir Sorgen. Will bei der Arbeit sein. Für meinen Sohn da sein. Beides überfordert mich.

Miri, 04.10.2021
Antworten

Gute Besserung.

Stefan, 07.10.2021

Nix ist gut. Ich habe noch niemanden erlebt, der eine ehrliche Antwort auf diese Frage erwartet.

Christopher, 04.10.2021
Antworten

Irgendwo steckt doch in jeder Antwort ein Fünkchen Wahrheit. Ob die jetzt gut oder schlecht ist, darüber lässt sich streiten...

Helena, 04.11.2021

gut! Endlich Wochenende.

Bernd, 01.10.2021
Antworten

Als ich am Sonntag einen Spaziergang gemacht habe und die Sonne so schön am Himmel war, ging es mir sehr gut. Da hatte ich eine richtig gute Zeit. Andere Menschen zu treffen und ein Eis zu essen ist toll!

Moni, 29.09.2021
Antworten

Also - von gut gehen kann keine Rede sein.

Klausi, 29.09.2021
Antworten

nicht so gut. Ich mache mir Sorgen um Corona.

Christine, 17.09.2021
Antworten

eigentlich geht es mir ganz gut.

Jennie, 17.09.2021
Antworten

Durchwachsen!

Hannah, 17.09.2021
Antworten

Ganz gut soweit. Vielen Dank.

Felix, 10.09.2021
Antworten

Ja, alles wieder gut.

Steffi, 10.09.2021
Antworten

Bei mir auch.

Jason, 10.09.2021
Antworten

Ich bin müde. Aber sonst geht es mir gut.

Claus, 10.09.2021
Antworten

Mir graut vor Weihnachten und den Wochen vorher wegen der ganzen zusätzlichen (!!) Verpflichtungen, die damit verbunden sind.

Ulrike, 16.11.2021